Wissen vs. Unwissen

Wer kennt es nicht? Oft hört man im Hundetraining oder auch auf dem Spaziergang Sätze wie „Ihr Hund ist aber dominant“ oder „dem müssen Sie mal zeigen wer der Herr ist“…. Vieles was landläufig als Weisheit weitergegeben wird, ist wissenschaftlich längst widerlegt.

Hier sammeln wir einige Artikel die etwas Klarheit bringen sollen.

Dominanz:

Aversive Methoden:

Gewaltfreie Hundeerziehung:

Ausserdem möchten wir noch folgende Bücher empfehlen:

John Bradshaw – Hundeverstand

Hundeverstand

Hunde sollte man nicht zu Weihnachten verschenken. Dieses Buch schon.

Hunde sind seit Zehntausenden von Jahren unsere engsten Begleiter. Und obwohl wir noch nie so viel Geld für sie ausgegeben haben wie heute, fehlt es doch häufig am grundlegenden Verständnis für ihre Bedürfnisse.
Höchste Zeit, dass jemand einmal ganz eindeutig die Partei der Hunde ergreift. Nicht die der Karikatur vom Wolf im Hundepelz, der seinen Besitzer bei erstbester Gelegenheit dominieren möchte, und auch nicht die des Modeaccessoires oder Showtieres, das Schleifen und Pokale für seinen Besitzer sammelt, sondern die des wahren Hundes, der ganz einfach Teil der Familie sein möchte.

Biologen wissen heute weit mehr darüber, wie Hunde wirklich „ticken“, als noch vor zwanzig Jahren, und John Bradshaw war an dieser Forschung maßgeblich beteiligt. Mit diesem Buch möchte er die neuen und zum Teil erstaunlichen wissenschaftlichen Erkenntnisse dem Hundehalter nahebringen und damit für ein besseres Verständnis unseres besten Freundes werben.

 

Barbara Handelmann – Hundeverhalten

Hundeverhalten

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte! Barbara Handelman zeigt, wie viel Wahres in dieser Aussage steckt. In ungewöhnlichen und ausdrucksstarken Fotos beschreibt sie die Mimik, Körpersprache und das Verhalten von Hunden und Wölfen in einer vorher nie dagewesenen Vielfalt. Wer seinen Hund wirklich verstehen möchte, sollte diese einzigartige Foto-Enzyklopädie zur Hand nehmen. Sie wird zu einem unentbehrlichen Begleiter und Übersetzer des Hundeverhaltens. Ein Buch für Hundefreunde, Hundetrainer, Tierärzte und Verhaltensforscher.<


Beide Bücher erhältlich bei Buch.ch

Ein Gedanke zu „Wissen vs. Unwissen

  1. Pingback: Lesetipp: Märchenstunde | Willkommen in Kuskotopia

Kommentare sind geschlossen.